Bio-Mittelalterpfeffer

6.10 CHF19.35 CHF


Eine Kreation der Oasi delle Spezie

Im Mittelalter war Pfeffer ein seltenes und sehr teures Gewürz. Während damals nur Personen eines bestimmten Ranges Pfeffer konsumieren konnten, begnügten sich die unteren Gesellschaftsschichten mit Keuschbeeren, auch Mönchspfeffer genannt.
Mischen Sie mit leichter zugänglichen Gewürzen wie Senf, Malaguetta-Pfeffer oder Paradieskörnern und Koriander. Diese Art von Mischung wurde oft als “Ritterpfeffer” oder “mittelalterlicher Pfeffer” bezeichnet.
Warm, aromatisch und leicht würzig, mit einem Hauch von Senf, kann er wie schwarzer Pfeffer in der Alltagsküche verwendet werden, um gebratenes oder mariniertes Fleisch, Fisch und Schalentiere, Salate, Suppen, Gemüse, Vinaigrettes, Plancha, Käsegerichte (z.B. Raclette) und sogar Desserts, Obstsalate zu verfeinern

SKU PAB9 Category

Zutaten: **Senf, *Malaguetta-Pfeffer (Paradieskörner), *Mönchspfeffer, *Schwarzer Pfeffer, *Langer Pfeffer, *Grüner Pfeffer, *Koriander (Samen), *Rosa Beeren, *Weißer Pfeffer

Herkunft Zutaten: EU / Nicht EU

Herkunft : Schweiz

Qualität : * Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau

Hergestellt von : OASI DELLE SPEZIE – Verarbeitet und konditioniert in der Schweiz in unserem Labor

Verpackung: Blechdose/ Frischebeutel

Lagerung : An einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren, fern von Wärmequellen und Licht

Allergene: * SENF (Samen)