Bio-Curryblätter (Kaloupilé)

2.00 CHF20.00 CHF

Curryblätter stammen von Karouvaipilai, einem Baum aus der Familie der Rautengewächse. Curryblätter haben einen sehr charakteristischen, leicht zitronigen Geschmack mit einem Hauch von Haselnuss.

Curryblätter werden verwendet, um einem Gericht Komplexität zu verleihen, ohne dass es der Hauptgeschmack ist, ein bisschen wie Lorbeerblatt.

Die Blätter werden normalerweise in heißem Öl sautiert, um ihren Geschmack und ihre Knusprigkeit zu extrahieren. Caloupilé wird in allen Saucen verwendet, in Aufgüssen, wie Lorbeerblatt. Ein paar Blätter reichen aus, um eine Soße oder ein Gericht in Soße zu würzen, fügen Sie einfach die ganzen oder zerkleinerten Blätter 15 Minuten vor Ende der Garzeit hinzu.

Beachten Sie, dass Curryblätter nichts mit Currypulver oder Currypaste zu tun haben.

SKU HAB27 Category

Zutaten : * Curryblätter (Murraya koenigii)

Herkunft: Sri Lanka

Qualität: * Produkt aus kontrolliert biologischem Anbau

Verpackung: Frischebeutel

Aufbewahrung: An einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren, vor Wärmequellen und Licht geschützt.

Allergene: Nein

Sie sind auch wegen ihres Reichtums an Vitamin C, Mineralien (Eisen, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Kalium) und Proteinen interessant.

Die auf dieser Website gemeldeten Informationen haben niemals einen medizinischen / verschreibungspflichtigen Wert, da sie nur zu Informations- und Informationszwecken eingegeben werden und daher den Rat Ihres Arztes nicht ersetzen können.