Schwarze Bio-Flohsamen

6.50 CHF32.50 CHF

Die je nach Art schwarzen, braunen oder blonden Flohsamen sind winzig (1.000 Samen wiegen weniger als 2 g), daher auch ihr Name, der sich vom griechischen Wort psyllia für Floh ableitet.
Psyllium, ob schwarz oder blond, verdankt seine medizinischen Eigenschaften den darin enthaltenen Schleimstoffen. (Schleim ist eine pflanzliche Substanz, die bei Kontakt mit Wasser aufquillt und eine viskose Flüssigkeit bildet). Diese kleinen Samen werden wegen ihrer positiven Wirkung auf das Verdauungssystem, Hämorrhoiden, Cholesterin und Diabetes verwendet.
Unser Rat: Es ist am besten, sie vor dem Gebrauch zu rehydrieren, in Wasser, Tee, Infusion oder Saft. Weichen Sie dazu die Samen mindestens 20 Minuten lang ein. Die Samen sind dann weicher, da sie keine Flüssigkeit aus dem Körper aufnehmen, da Flohsamen bis zum 10-fachen ihres Volumens an Wasser absorbieren.
Man kann sie auch pur essen: Sie sind knusprig, ähnlich wie Mohnsamen, oder man streut einige Samen über alle Salate und Rohkost. Sie können sie auch zu Pulver mahlen und in Ihren Rezepten verwenden, z. B. zum Andicken einer Soße, Brühe, Suppe oder eines Eintopfs.

Die einfachste Art, Psyllium einzunehmen, ist, es in ein großes Glas Wasser oder ein anderes Getränk zu mischen und zu trinken.

SKU HGB16 Kategorien ,

Zutaten: Flohsamen (Plantago psyllium L.)

Herkunft: Frankreich

Qualität: *Produkt des ökologischen Landbaus

Verpackung: Frische-beutel

Lagerung: An einem kühlen, trockenen Ort, vor Hitze und Licht geschützt aufbewahren.

Allergene : Nein

Spezifikationen: Diese kleinen Samen werden wegen ihrer positiven Wirkung auf das Verdauungssystem, Hämorrhoiden, Cholesterin und Diabetes verwendet.

Empfohlene Dosierung: Um Darmbeschwerden zu vermeiden, ist es am besten, langsam mit 1 Teelöffel zu beginnen, dann nach 3 Tagen auf 2 Teelöffel zu erhöhen, nach weiteren 3 Tagen auf 3 Teelöffel usw. Das Psyllium sollte mit ausreichend Wasser (150-200 ml pro 5 Gramm) eingenommen werden.
Die auf dieser Website enthaltenen Informationen haben niemals einen medizinischen / verschreibungspflichtigen Wert, da sie nur zu Informations- und Informationszwecken eingegeben werden und daher den Rat Ihres Arztes nicht ersetzen können.